22.04.2020 | 11:02 Uhr

Kein Tanktourismus nach Österreich und Tschechien: Mehr Umsatz für grenznahe Tankstellen in Niederbayern

Über die Grenzen nach Tschechien und Österreich gibt es für die meisten aktuell kein Durchkommen.

Das ist offenbar gerade für Deutsche Tankstellen in der Nähe der Grenzübergänge gut im Moment.
Wie die PNP recherchiert hat, herrscht an manchen Tankstellen deutlich mehr Betrieb als sonst und offenbar auch nicht nur was das Tanken an sich angeht. Auch der Verkauf von Zigaretten ist teils kräftig nach Oben gegangen. Weil aktuell weder Tanktouristen noch Raucher von den oft günstigeren Preisen jenseits der Grenzen profitieren können. Für die Tankstellen auf Tschechischer und Österreichischer Seite sind die Grenzschließungen derzeit natürlich fatal. Von einem Umsatzrückgang von 90 Prozent sprechen etwa die Tankstellenbetreiber in Schwarzenberg am Böhmerwald.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum