23.09.2022 | 08:57 Uhr

Welpe von Auto angefahren - Fahrer fährt einfach weiter

In Bruckberg im Landkreis Landshut ist ein Welpe auf einem Waldweg von einem Auto angefahren und dabei verletzt worden.

Der unbekannte Autofahrer ist im Anschluss einfach geflohen, nachdem er mit wenig Abstand und Hupen an dem Hund vorbeigefahren ist. Der junge Hund hat sich dabei durch das Hupen so erschreckt, sodass er mit dem Bein unter einen Reifen kam. Der Welpe musste daraufhin zum Tierarzt, die Rechnung dafür liegt im mittleren vierstelligen Bereich. Die Polizei ermittelt gegen den Fahrer.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Dominik Schille

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum