21.01.2022 | 07:09 Uhr

Vermisste Kinder sind in Pakistan

Die seit dem Neujahrstag vermissten Kinder sind wieder aufgetaucht.

Die drei Buben im Alter von drei, fünf und 14 Jahren, die aus einem Büchlberger Kinderheim verschwunden sind, und ihre 17-jährige Schwester wurden nun zusammen mit ihrer Mutter in Pakistan gefunden. Das ist das Heimatland der Familie. Die Geschwister wollten sich wie berichtet am Neujahrstag mit ihrer Mutter treffen, kehrten aber nicht mehr zurück. Das Zimmer der Mutter in Passau wurde von der Polizei leergeräumt vorgefunden, weswegen die Beamten davon ausgingen, dass die Mutter ihre Kinder mitnahm. Dieser Verdacht bestätigte sich jetzt. Nach Absprache mit dem zuständigen Ergänzungspfleger darf die Familie jetzt auch in Pakistan bleiben und muss nicht mehr nach Deutschland zurück, wo das Sorgerecht für die Kinder bei einem oberbayerischen Jugendamt lag.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum