21.09.2019 | 09:39 Uhr

Wie ist es um die Radwege im Landkreis Deggendorf bestellt?

Der Landkreis Deggendorf will einen Überblick über seine Radwege. Das hat der Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus, Planung und Umweltfragen gestern (20.09.) beschlossen.

Dieser Überblick soll dann in Zukunft beim Ausbau oder Neubau von Radwegen helfen, sagt Landrat Christian Bernreiter: „Wir versuchen, dass wir eine Förderung bekommen für eine Betrachtung; wie sind unsere Radwege entsprechend verbunden und wie kann man sie Alltags-fahrtauglich machen. Und erst wenn man mal einen Plan hat, wo könnte man Verbesserung herbeiführen, kann man das Thema angehen. Das ist ja immer ein Sache des jeweiligen Baulastträgers und deshalb macht so eine Übersicht Sinn.“
Das soll auch in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ländliche Entwicklungen und den verschiedenen Integrierten Ländlichen Entwicklungen, kurz ILE, im Landkreis Deggendorf passieren. Die Verwaltung soll jetzt die Möglichkeiten eines solchen Konzepts prüfen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum