27.04.2020 | 06:59 Uhr

75 Jahre Kriegsende: Deggendorf läutet die Glocken

Um 10 vor 10 werden heute (27.4.) die Kirchenglocken der Stadt Deggendorf läuten.

Vor 75 Jahren hisste der Deggendorfer Andreas Maderer am Grabkirchturm in Deggendorf eine weiße Fahne und damit endete für die Deggendorfer der zweite Weltkrieg. Zum Gedenken an diese Tat läuten die Kirchenglocken der Stadt heute um 10 vor 10, denn dies war 1945 das Zeichen für die Amerikaner die Luftangriffe auf Deggendorf zu beenden. Amerikanische Truppen haben die Stadt kurz darauf eingenommen. Der Deggendorfer Stadtarchivar sucht aktuell auch nach Zeitzeugen, die damals miterlebt haben, wie Andreas Maderer die weiße Fahne am Grabkirchturm gehisst hat.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum