31.08.2021 | 14:19 Uhr

Erfolgreiche Aktion: Stadt Deggendorf will mehr Ärzte anlocken

Mit einem „Ärztegewinnungsprogramm“ will die Stadt Deggendorf dem drohenden Ärztemangel vorbeugen. Im Frühjahr haben die Stadt und die dortigen Mediziner dieses Programm gestartet, und es zeigt erste Erfolge.

Vier Teilnehmer gibt es mittlerweile. Die werden am späten Nachmittag (31.08., 17 Uhr) im Historischen Saal des Rathauses empfangen. Auch Wissenschaftsmininister Bernd Sibler aus Plattling hat sich dazu angesagt. Bei den Teilnehmern des „Ärztegewinnungsprogramms“ handelt es sich um Medizinstudenten, die insgesamt vier Praxismonate in Deggendorf ableisten werden und dort auch an kostenlosen Kursen teilnehmen können. Auf diese Weise sollen die Medizinstudenten einen guten Eindruck von der Stadt bekommen und sich nach dem Studium idealerweise in Deggendorf als Ärzte niederlassen, so die Absicht der Initiatoren.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum