28.03.2022 | 15:59 Uhr

Zeugen gesucht: Schlägerei in Deggendorfer Nachtleben

Mehrere Unbekannte haben in Deggendorf einen Nachtschwärmer zusammengeschlagen.

Der 27-jährige Landkreisbewohner wurde dabei so erheblich verletzt, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.
Zu dem Vorfall kam es am frühen Sonntagmorgen (27.03.) auf dem Michael-Fischer-Platz. Die Fahndung der Deggendorfer Polizei nach den etwa fünf Tätern ist bislang ergebnislos verlaufen. Wer Hinweise geben kann, soll sich bitte der Polizeiinspektion melden!
Ebenfalls am frühen Sonntagmorgen bedrohte ein Mann das Sicherheitspersonal einer Diskothek in Simbach am Inn mit einem Würgeholz. Die Security-Leute hatten dem 56-Jährigen zuvor den Zutritt zur Disco verweigert. Ihnen gelang es, dem Mann das sogenannte Nunchaku abzunehmen. Der 56-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen. Gegen ihn ermittelt nun die Polizei.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Dominik Schille

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum