19.04.2022 | 09:54 Uhr

Auftakt: Prozess gegen Dominik R. wird neu aufgerollt

Der Prozess um den gewaltsamen Tod einer jungen Frau aus Freyung vor knapp sechs Jahren wird ab in knapp einer halben Stunde (19.04., 09 Uhr) neu auf aufgerollt.

Das Landgericht Deggendorf verhandelt den Fall Dominik R. Eigentlich hätte der Prozess schon im vergangenen Dezember beginnen sollen, doch dann war Dominik R. an Corona erkrankt. Heute also ist Verhandlungsauftakt. Und es könnte sein, dass den 28-Jährigen ein härteres Urteil bevorsteht als das des Landgerichts Passau vom Herbst 2017. Das Passauer Gericht hatte den Freyunger zu 12 Jahren Gefängnis wegen Totschlags an seiner Lebensgefährtin verurteilt. Weil zwei Zeugen ihre Aussagen von damals mittlerweile korrigiert haben, könnte das neuerliche Urteil auf Mord lauten, und damit steht eine lebenslange Haftstrafe im Raum. Anfang Juni könnte das Deggendorfer Landgericht sein Urteil verkünden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Dominik Schille

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum