08.11.2019 | 12:11 Uhr

Sex gegen Praktikumsplatz? 19-Jährige zeigt Ausbildungsleiter an

Sex als Gegenleistung für einen Praktikumsplatz. Über diesen schockierenden Fall aus Deggendorf berichtet heute die Polizei.

Eine 19-jährige Frau hatte bereits im Dezember in einem Betrieb in Deggendorf einen Praktikumsplatz bekommen. Als sie dort dann auch arbeitete, wurde sie offenbar vom Ausbildungsleiter belästigt und bedrängt. Der 38-Jährige forderte laut Polizei von der jungen Frau sexuelle Handlungen als Gegenleistung für den Praktikumsplatz. Mal sprach er sie persönlich an, mal schrieb er ihr über soziale Medien. Die junge Praktikantin belastete die Situation am Ende so sehr, dass sie sich in ärztliche Behandlung begeben musste. Gegen den Ausbildungsleiter laufen jetzt Anzeigen wegen Körperverletzung und Beleidigung.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum