30.03.2021 | 16:01 Uhr

Technische Hochschule Deggendorf setzt auf künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz soll Studierende aus ganz Europa nach Deggendorf locken.

Seit 2019 gibt es an der Technischen Hochschule Deggendorf einen der weltweit ersten Bachelorstudiengänge „Künstliche Intelligenz“. Im kommenden Herbst will die THD noch eins drauf setzen: da kommt ein englischsprachiger Studiengang dazu: Artificial Intelligence. Sowohl die Vorlesungen als auch die Prüfungen werden auf Englisch gehalten. Damit will die Hochschule Studierende aus ganz Europa anlocken, aber auch junge Menschen aus der Region sollen für ein KI-Studium gewonnen werden – denn dieser Wissenschaftszweig boomt, Experten hierfür sind weltweit heiß begehrt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum