07.07.2020 | 06:25 Uhr

Corona-Demo in Deggendorf ohne Zwischenfälle

In Deggendorf haben gestern (06.07.) Abend rund 30 Menschen gegen die Corona-bedingten Einschränkungen demonstriert.

Die Versammlung auf dem Luitpoldplatz sei unter dem Motto „Für Freiheit und Selbstbestimmung und den Erhalt der bayerischen Wirtschaft“ angemeldet gewesen, teilte die Polizei mit. Die Teilnehmer hätten Transparente und Fahnen gezeigt und es habe Redebeiträge gegeben. Die Demonstration ist laut Polizei ohne besondere Zwischenfälle verlaufen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum