20.11.2020 | 06:12 Uhr

Absage auch für "Deggendorf im Advent"

Die Stadt Deggendorf hatte bereits Mitte des Jahres ihren Christkindlmarkt am Alten Rathaus abgesagt – weil sich die Corona-Lage mittlerweile deutlich verschärft hat, kann nun das Alternativprogramm auch nicht stattfinden.

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, hat man dort beschlossen, dass „Deggendorf im Advent“ nicht umgesetzt wird. Geplant waren unter anderem Eisstockbahnen, ein Winterbiergarten und Kunsthandwerksstände. Um trotzdem etwas Weihnachtsstimmung in der Stadt aufkommen zu lassen, wird aber das Kulturamt den Oberen Stadtplatz weihnachtlich dekorieren lassen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum