04.05.2021 | 14:09 Uhr

Kultusministerium begrüßt Deggendorfer Festzeltunterricht - sieht sich aber wohl nicht zuständig

Wie geht es weiter mit dem möglichen Pilotprojekt der Stadt Deggendorf zum Schulunterricht in einem Festzelt?

Medienberichten zufolge begrüßt das Kultusministerium zwar prinzipiell den Vorschlag, die Entscheidung treffe aber die Kreisverwaltungsbehörde. Wie uns die Stadt und auch das Landratsamt auf Anfrage mitgeteilt haben, gebe es bislang noch keine schriftliche Mitteilung aus dem Ministerium. Falls über das mögliche Pilotprojekt tatsächlich das Landratsamt entscheiden soll, dann müsste die Stadt Deggendorf einen entsprechenden Antrag stellen. Bislang sei das noch nicht der Fall, heißt es weiter aus dem Deggendorfer Landratsamt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum