25.03.2022 | 16:13 Uhr

VDK Frühlingsfest abgesagt

In Deggendorf wird es in diesem Jahr kein VdK-Frühlingsfest geben.

Grund seien unter anderem der Ukrainekrieg und die damit verbundene Flüchtlingswelle. Gerade als Sozialverband sei es dann schwierig, so ein Volksfest zu organisieren, sagt der Vorsitzende des Deggendorfer VdK-Verbands Oliver Antretter. Es könnte aber trotzdem ein Fest in Deggendorf geben. Es gebe nämlich Gespräche mit einem „Ersatz-Veranstalter“, der heuer einmalig für den VdK einspringen würde. Zusätzlich seien aber auch noch die Corona-Zahlen und endsprechenden Regeln entscheidend, so Oliver Antretter weiter.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum