13.08.2020 | 15:58 Uhr

Nach Überholmanöver mit Auto zusammengestoßen: Motorradfahrer wird nur leicht verletzt

Großes Glück hatte ein Motorradfahrer bei einem spektakulären Unfall gestern (12.08.) nahe Deggendorf.

Der 17-Jährige hatte mehrere Autos überholt, teilte die Polizei mit. Schließlich kollidierte er mit einem PKW, der gerade zum Linksabbiegen angesetzt hatte. Der Biker flog nach dem Aufprall etliche Meter durch die Luft. Wie durch ein Wunder überstand der Jugendliche das Ganze aber mit leichten Verletzungen. Sonst wurde bei dem Unfall niemand verletzt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum