30.05.2022 | 05:14 Uhr

Wegen Wasserschaden: Am Montag kein Unterricht am Deggendorfer Comenius-Gymnasium

Am Comenius-Gymnasium in Deggendorf fällt heute (30.05.) der Unterricht aus.

Grund ist ein größerer Wasserschaden nach einem Rohrbruch, wie die Schule auf ihrer Internetseite mitteilt. Auch die Anreise der Internatsschüler ist demnach nicht möglich. Einem PNP-Bericht zufolge ist gestern Vormittag eine Trinkwasserleitung geplatzt. Der Keller stand vom Altbau bis zur Turnhalle bis zu einem halben Meter unter Wasser. Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte das Wasser zwar abpumpen; solange aber nicht alles völlig trocken ist, muss der Strom abgeschaltet bleiben. Aus diesem Grund findet zumindest heute am Comenius-Gymnasium kein Unterricht statt; wie es morgen sein wird, darüber wird die Schule im Lauf des heutigen Tags informieren. Übrigens hat der Wasserrohrbruch auch für die FOS/BOS-Abiturienten Folgen: Sie schreiben ihre Prüfung heute nicht wie geplant in der Comenius-Turnhalle, sondern in der Aloys-Fischer-Schule in Deggendorf.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum