10.03.2021 | 05:59 Uhr

Stadtwerke Deggendorf müssen Trinkwasser chloren

Die Stadtwerke Deggendorf haben bei einer Kontrolle der Trinkwasserqualität Verunreinigungen gefunden.

Deswegen wird dort derzeit das Trinkwasser wieder gechlort (10.03.). Das ist laut der Stadtwerke gesundheitlich unbedenklich, das Wasser kann weiter bedenkenlos verwendet werden. Abkochen ist nicht nötig. Die von der Chlorierung betroffenen Haushalte liegen im Stadtkern, in der Au und im Schanzenweg. Eine Ursache ist wohl ein Rohrbruch. Informationen zur Chlorierung des Deggendorfer Trinkwassers gibt es auch auf www.stadtwerke-deggendorf.de oder über die zusätzlich eingerichtete Hotline: 0991 3108 111.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum