02.03.2021 | 05:51 Uhr

DSC: Kein Corona. Training ist wieder gestartet

Erleichterung beim Eishockey-Oberligisten Deggendorfer SC: der Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft hat sich laut Verein nicht bestätigt.

Nachdem die Schnelltests am Freitag keine endgültige Klarheit gebracht hatten, wurden bei den betroffenen Spielern PCR-Tests durchgeführt. Diese seien negativ ausgefallen. Das Team hat deshalb bereits gestern (01.03.) wieder das Training aufgenommen. Wie berichtet hatte der DSC die beiden Spiele vom vergangenen Wochenende kurzfristig abgesagt, nachdem es bei einem Spieler den Verdacht auf eine Corona-Infektion gegeben hatte.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum