07.04.2022 | 17:03 Uhr

Deggendorf behält erweiterte Freischankzonen

In der Stadt Deggendorf soll die Erweiterung der Freischankzonen auch künftig bestehen bleiben.

Das hat der Verwaltungsausschuss gestern (06.04.) beschlossen. Vergrößert wurden die Flächen wegen Corona, so dass die Gastronomie-Betriebe die Corona-Maßnahmen besser umsetzen konnten. Das sei ein großer Gewinn für die Stadt gewesen. Allerdings muss die Erweiterung extra beantragt werden und auch die festgelegten Gebühren müssen künftig wieder bezahlt werden. Während Corona hatte die Stadt darauf verzichtet.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum