19.03.2020 | 05:42 Uhr

Corona-Infizierte bei Dialyse - Donau-Isar Kliniken für Besucher gesperrt

Alle Standorte des Donau-Isar Klinikums sind jetzt für Besucher gesperrt.

Am Klinikum Deggendorf wurde gestern (18.03.) eine Patientin der Dialyse positiv auf das Corona-Virus getestet. Sie war ambulant in der Klinik und befindet sich jetzt nicht mehr dort. Alle Mitarbeiter, die mir der Frau in Kontakt gekommen sind wurden bereits getestet und bleiben vorerst zuhause. Neben dem Besuchsverbot mit nur wenigen Ausnahmen werde laut Klinikum auch die Bereitschaftspraxis der niedergelassenen Ärzte aus der Nähe der zentralen Notaufnahmen wegverlegt, um die Besuchsfrequenz zu senken. Das Klinikum möchte weitere Einzelheiten dazu in Kürze bekannt geben.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum