20.11.2021 | 08:35 Uhr

Jetzt auch der Landkreis Deggendorf: Sechs Landkreise haben über 1000er-Inzidenz

Die Corona-7-Tage-Inzidenz in Niederbayern steigt weiter an.

Jetzt ist auch die Inzidenz im Landkreis Deggendorf auf über 1.000 gestiegen. Das Robert-Koch-Institut gibt den Wert für den Landkreis heute Früh (20.11.) mit 1055,4 an. Auch der bundesweite Spitzenreiter kommt aus Niederbayern. Der Landkreis Freyung-Grafenau hat eine Inzidenz von fast 1565, auf Platz drei folgt Rottal-Inn mit fast 1475. Insgesamt haben sechs niederbayerische Landkreise eine Corona-7-Tage-Inzidenz von über 1.000.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum