26.05.2020 | 10:50 Uhr

Nach Karpfham und Passau: Auch Deggendorf hat ab Freitag ein Autokino

Nach Passau und Karpfham bekommt jetzt auch Deggendorf ein Autokino.

Schon am kommenden Freitag (29.05.) sollen die ersten Filme auf dem Deggendorfer Volksfestplatz, der Ackerloh über eine große Leinwand flimmern. Dafür ausschlaggebend war laut Oberbürgermeister Christian Moser eine Umfrage und den Bürgern auf Facebook: „Naja das ist nicht ganz einfach sowas zu organisieren, weil im Moment die Nachfrage nach Autokinos natürlich sehr groß ist. Aber wir haben es trotzdem geschafft. Ich hab ja gesagt, wenn die Bürgerinnen und Bürger den Wunsch haben und 91 Prozent haben ja bei der Facebook-Umfrage dafür gestimmt, dann schauen wir, dass wir das umsetzen. Und wir haben es geschafft und am Freitag geht’s los.“ Gezeigt werden im Deggendorfer Autokino übrigens aktuelle Kinohits, wie Spider-Man: Far From Home. Aber auch Klassiker wie die West Side Story sollen über das Pfingstwochenende gezeigt werden. Infos zum weiteren Programm und Tickets gibt es auf der Homepage der Stadt Deggendorf. OB Moser freut sich das Kulturleben in der Stadt wieder etwas anschieben zu können. Neben dem Autokino soll ja bis Freitag auch ein Riesenrad am Luitpoldplatz für die Bürger aufgestellt werden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum