23.08.2019 | 14:19 Uhr

Verkehrsrowdy auf A3 unterwegs

Die Deggendorfer Verkehrspolizei hat am Vormittag (23.08.) den Führerschein eines Verkehrsrowdys sichergestellt.

Laut Polizei hatte ein Zeuge beobachtet, wie der Autofahrer auf der A3 bei Metten in Richtung Regensburg mehrere Male rechts oder auf der Standspur überholt hatte. Durch eine Fahndung konnte der 36-Jährige gestellt werden. Sein Führerstein wurde sichergestellt, er musste 300 Euro Sicherheitsleistung bezahlen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum