20.09.2019 | 16:48 Uhr

Klimaschutz-Demos in Deggendorf und Passau

Hunderte Personen sind heute Vormittag in Deggendorf auf die Straße gegangen, um für das Klima zu demonstrieren.

Georg Kestl vom Bund Naturschutz ist zufrieden, wie alles gelaufen ist, auch weil nicht nur Schülerinnen und Schüler teilgenommen haben. Ursprünglich hätte die Kundgebung bis 13 Uhr gehen sollen, allerdings war sie rund eine Stunde früher vorbei als geplant. In Passau wurde ebenfalls demonstriert. Hier waren rund 5.000 Personen auf der Straße.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum