23.11.2020 | 06:12 Uhr

DSC: Das Problem mit der der Kopfsache

Der Eishockey Oberligist Deggendorfer SC hat gestern Abend (22.11.) sein drittes Spiel in Folge verloren.

Gegen den SC Riessersee unterlag der DSC mit 3 zu 5. Dabei konnten die Deggendorfer im zweiten Drittel einen 2-Tore Rückstand drehen. Trainer Henry Thom sagte uns, die erneut knappe Niederlage sei "Kopfsache".
Schon übermorgen geht es für den DSC weiter. Am Mittwoch kommt es nämlich zum Niederbayernduell bei den Passau Black Hawks.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum