06.04.2021 | 17:44 Uhr

Spielerwechsel und Corona-Verdacht - der Eishockey in Neiderbayern

Der Eishockey Oberligist Passau Black Hawks hat einen neuen Torwart präsentiert.

Vom Ligakonkurrenten Deggendorfer SC wechselt Raphael Fössinger donauabwärts. Davor hat der 21-Jährige im Nachwuchs der Starbulls Rosenheim und des EV Regensburg gespielt. In Regensburg hat er auch seine ersten Erfahrungen im Seniorenbereich gesammelt, bevor es dann nach Deggendorf ging. Der sportliche Leiter der Black Hawks Christian Zessack freut sich über einen jungen Torhüter, der bereits viel Qualität besitzen würde und sich auch noch weiterentwickeln werde. Zwei Ligen höher in der Deutschen Eishockey Liga müssen die Straubing Tigers heute Abend doch nicht aufs Eis. Die Corona-Test-Ergebnisse des eigentlichen Gegners, den Iserlohn Roosters, sind nicht rechtzeitig vorgelegen. Die Mannschaft aus Iserlohn war wegen Corona bis gestern in Quarantäne.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum