19.05.2022 | 16:14 Uhr

Brand im Rottal: Hoher Sachschaden, zwei Verletzte, mehrere getötete Tiere

Beim Brand eines Bauernhofs im Landkreis Rottal-Inn sind zwei Menschen verletzt worden.

Das Feuer brach gestern Vormittag in einem Nebengebäude eines Hofs in Dietersburg aus und griff innerhalb kurzer Zeit auf das Wohnhaus über. Mehrere Haustiere, darunter ein Hund und Katzen, sind wohl in den Flammen ums Leben gekommen. Ersten Schätzungen zufolge liegt der Schaden im sechsstelligen Bereich. Wie es zu dem Vollbrand des Hofes kommen konnte, ist bisher unklar.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum