08.12.2020 | 06:34 Uhr

Polizei findet Drogen und Waffen

Einen Ermittlungserfolg im Rauschgiftmillieu hat die Polizei in Niederbayern vergangene Woche (04.12.) verbuchen können.

Wie die Polizei jetzt mitteilte, sollen zwei Dingolfinger einen weiteren Beschuldigten über mehrere Monate hinweg mit Drogen, überwiegend Amphetamin, versorgt haben. Deswegen wurden am Freitag die Wohnungen der 25 und 29 Jahre alten Männer durchsucht. Dabei fanden die Beamten rund zwei Kilo Drogen, eine Aufzuchtanlage, Rauschgiftutensilien, Waffen und etwa 3000 Euro Bargeld. Beide Männer wurden bereits in verschiedene Justizvollzugsanstalten gebracht.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum