17.03.2021 | 08:27 Uhr

Dingolfing: Polizei findet kiloweise Drogen

Der Polizei in Dingolfing ist Anfang der Woche (15.03.) ein Schlag gegen die Rauschgiftszene im Landkreis gelungen.

Ein 33-jähriger Autofahrer sollte einer Routine-Kontrolle unterzogen werden, weil er nicht angegurtet war. Aus dem Wagen schlug den Beamten aber gleich deutlicher Cannabis-Geruch entgegen, weshalb der sichtlich nervöse Fahrer sofort näher unter die Lupe genommen wurde. Nach einem positiven Drogenschnelltest wurde die Wohnung des Mannes durchsucht. Dort kamen am Ende eine große Menge Amphetamin im Kilo-Bereich, rund 200 Gramm Marihuana und auch noch diverse Rauschgift-Utensilien zum Vorschein. Nach dem die Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen den 33-Jährigen erlassen hatte, kam er in Untersuchungshaft.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum