20.12.2021 | 06:22 Uhr

Glückliches Ende einer Vermisstensuche in Dingolfing

Ein aufmerksamer Dingolfinger hat am Wochenende wohl einem vermissten Rentner das Leben gerettet.

Der Mann war gestern (19.12.) früh auf den 78-jährigen Mann aufmerksam geworden und verständigte die Polizei. Der unter Demenz leidende Mann war am Abend zuvor aus dem Donau-Isar-Klinikum verschwunden. Die Suche nach ihm war zunächst erfolglos geblieben. Mit starker Unterkühlung brachte der Sanka den 78-Jährigen ins Krankenhaus.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum