25.04.2022 | 15:51 Uhr

"Versteck-Spiel" endet in Polizeieinsatz

Ein besonders gutes Versteck hat sich gestern (25.04) ein 8-jähriger Junge beim Spielen in Dingolfing ausgesucht.

Ein 29-jähriger Familienvater spielte mit seinen Kindern im eigenen Garten verstecken, als plötzlich der 8-Jährige nicht mehr auffindbar war. Zwei Stunden dauert die Suche, als der besorgte Vater dann die Polizei rief. Kurz bevor die Beamten eintrafen, kam der Junge dann aus seinem Versteck. Er hatte sich im Gartenschuppen versteckt gehalten.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Dominik Schille

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum