02.12.2020 | 15:35 Uhr

17-Jähriger attackiert Polizeibeamte

Ein unter Drogen stehender Jugendlicher hat gestern (01.12.) Abend Dingolfinger Polizeibeamte attackiert.

Der Vorfall ereignete sich vor der Grundschule St. Josef, teilte die Polizei mit. Der 17-Jährige hatte zunächst gegen mehrere Fensterscheiben der Schule geschlagen, weshalb Zeugen die Polizei verständigten. Gegenüber den Beamten gab der Jugendliche sich dann weiterhin sehr aggressiv: Zunächst trat er mit dem Fuß gegen den Streifenwagen, danach versuchte er die Polizisten zu schlagen. Er bedrohte und beleidigte die Beamten. Einem spuckte er ins Gesicht. Die Polizisten fesselten den 17-Jährigen und brachten ihn in die Arrestzelle. Dort holte ihn seine Mutter ab. Der Jugendliche stand laut der Dingolfinger Polizei unter Drogeneinfluss. Keiner der Beamten wurde ernstlich verletzt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum