18.03.2022 | 05:44 Uhr

40 Ukraine-Flüchtlinge finden vorübergehende Bleibe in Dingolfinger Turnhalle

Im Landkreis Dingolfing-Landau sind gestern Nachmittag (17.03.) weitere Flüchtlinge aus der Ukraine angekommen.

Wie das Landratsamt mitteilt, wurden rund 40 Geflüchtete aus München nach Dingolfing verlegt. Hier wurden sie in der Turnhalle Höll-Ost untergebracht und vom Roten Kreuz mit Essen versorgt. Insgesamt sind im Landkreis Dingolfing-Landau bereits 300 Menschen aus der Ukraine angekommen. Der Landkreis bemüht sich derzeit um weitere Unterbringungsmöglichkeiten.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum