03.03.2021 | 05:47 Uhr

0-Uhr-Aktion in Dingolfing war Auftakt für Warnstreik-Mittwoch

Niederbayern und Oberfranken sind heute (03.03.) die Schwerpunkte der Warnstreiks in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie.

Die Gewerkschaft IG Metall hat bayernweit die Beschäftigten von 16 Betrieben dazu aufgerufen, ihre Schichten früher zu beenden. Den Auftakt bildete eine 0-Uhr-Aktion im BMW-Werk 2.1 in Dingolfing. Weiter sind in Niederbayern heute Edscha in Hengersberg, Bosch EVI Audio in Straubing, MTU in Ruhstorf und HB Feinmechanik in Metten betroffen. Die Gewerkschaft fordert wie mehrfach berichtet unter anderem vier Prozent mehr Geld für die Beschäftigten.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum