18.07.2022 | 06:05 Uhr

Corona-Inzidenz steigt im Landkreis Freyung-Grafenau auf über 1.600. PCR-Teststation in Dingolfing zieht um

Drei Regionen in Niederbayern haben inzwischen vierstellige Corona-Inzidenzen.

Es sind die Landkreise Regen, Straubing-Bogen und Freyung-Grafenau. Im Landkreis Freyung-Grafenau ist die Inzidenz am höchsten mit rund 1.620. Die geringste Inzidenz gibt das Robert-Koch-Institut heute (18.07.) für den Landkreis Deggendorf an mit gut 590. Der bundesweite Wert beträgt rund 710, was einen leichten Rückgang gegenüber Freitag bedeutet.
Dazu ein Hinweis aus dem Landratsamt Dingolfing-Landau: Die PCR-Teststation des Landkreises ist umgezogen, und zwar in den Auenweg 10 in Dingolfing, wo bisher auch die Schnelltests durchgeführt wurden.
Die Öffnungszeiten der PCR-Teststation werden angepasst: Montag bis Freitag von 7 bis 12 Uhr, Samstag von 10 bis 16 Uhr, sonntags geschlossen.
Die Schnellteststation in Dingolfing hat wie folgt geöffnet: Montag bis Freitag von 7 bis 12 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 16 Uhr.
Die Schnellteststation in Landau hat wie folgt geöffnet: Montag bis Freitag von 14 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 16 Uhr.

Weitere Corona-Daten: https://experience.arcgis.com/experience/


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum