16.08.2021 | 07:56 Uhr

Neue Corona-Regeln im Landkreis Dingolfing-Landau

Im Landkreis Dingolfing-Landau liegt die Corona-7-Tage-Inzidenz bei fast 88.

Deswegen gelten im Landkreis seit heute neue Regeln. Zum Beispiel werden wieder strengere Kontaktbeschränkungen eingeführt. Wie das Landratsamt mitteilt, dürfen sich nur noch Personen aus dem eigenen Hausstand sowie zweier weiterer Hausstände treffen. Insgesamt jedoch 10 Personen. Geimpfte und genesene Personen zählen dabei nicht dazu. Private und öffentliche Veranstaltungen sind bis zu 25 Personen drinnen und 50 Personen draußen erlaubt. Die ganzen Regeln stehen auch auf der Website des Landkreises Dingolfing-Landau. In den Landkreis Deggendorf und Regen liegen die Inzidenzen schon über 40. Am niedrigsten ist die Inzidenz im Landkreis Freyung-Grafenau mit 7,7. Der Bundesdurchschnitt liegt bei 36,2.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum