27.03.2021 | 09:54 Uhr

18-Jährige Motorradfahrerin schwer verletzt

Eine junge Motorradfahrerin ist gestern (26.03.) Nachmittag im Landkreis Landshut schwer verunglückt.

Die 18-Jährige war auf der B11 bei Eching unterwegs. Sie übersah, dass das Auto vor ihr zum Linksabbiegen anhielt und fuhr ungebremst auf. Die Bikerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf fast 20.000 Euro. Die B11 war wegen des Rettungseinsatzes und der anschließenden Aufräumarbeiten rund drei Stunden lang gesperrt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum