31.10.2019 | 16:26 Uhr

Zündelei ist doch nochmal gut gegangen

In Eggenfelden haben ein 10-Jähriger und ein 13-Jähriger gestern (30.10.) einen morschen Baumstamm angezündet.

Weil aber augenscheinlich nichts gebrannt hat, sind sie weggegangen. Als sie aber später zurückkamen, brannte der Baumstamm bereits lichterloh, und zwar so dass auch der herbeigerufene Onkel von einem der Jungen den Brand nicht löschen konnte. Das musste die Feuerwehr übernehmen. Als Grund für ihre Tat nannten die Jungs übrigens Langeweile. Die Polizei bittet nun Eltern, ihren Kindern von solchen Vorhaben abzuraten. Ein kleiner Funke kann nämlich trotz der kalten Jahreszeit schon einen Waldbrand auslösen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum