23.09.2020 | 17:19 Uhr

Unfall auf der B20: Autofahrer lebensgefährlich verletzt

Auf der B20 bei Eggenfelden hat es am Vormittag (23.09.) einen schweren Verkehrsunfall gegeben.

Dabei wurde ein Autofahrer lebensgefährlich verletzt. Der Mann kam laut Polizei aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem Laster zusammenstieß. Dadurch wurde das Auto in den Graben geschleudert. Der Autofahrer wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Dann kam er mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Der LKW-Fahrer wurde nicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen ist ein Schaden von rund 70.000 Euro entstanden. Was genau den Unfall ausgelöst hat, soll ein Gutachter klären. Während der Bergung der Fahrzeuge musste die B20 gesperrt werden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum