17.11.2020 | 05:59 Uhr

Freistaat unterstützt Renovierung der früheren Eggenfeldener Brauerei

Für die Sanierung des ehemaligen Brauerei-Geländes in Eggenfelden gibt es eine Finanzspritze von knapp drei Millionen Euro.

Der Entschädigungsfonds des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst stellt das Geld für den Umbau und die Renovierung der früheren Brauerei im Barock-Stil zur Verfügung. Nach den Arbeiten soll das Gelände Heimat für das Innovationszentrum RegioLab werden. Dort will man mittelständischen Unternehmen den Zugang zu Techniken und Methoden ermöglichen, der sonst großen Firmen vorbehalten ist.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum