25.02.2022 | 08:16 Uhr

Waldspaziergang endet in Schlammloch - Rettungshubschrauber im Einsatz

Eine Spaziergängerin hat gestern (24.02.) Nachmittag bei Eging am See im Landkreis Passau einen Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ausgelöst.

Sogar der Rettungshubschrauber war vor Ort. Was war passiert? Die 60-jährige Frau war in einem Waldstück in ein Schlammloch geraten. Da sie sich nicht mehr selbst befreien konnte, rief sie um Hilfe. Schließlich konnten Einsatzkräfte der Feuerwehr sie aus ihrer misslichen Lage befreien. Die Spaziergängerin blieb laut Polizei zum Glück unverletzt, sie erlitt lediglich eine leichte Unterkühlung.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum