23.04.2020 | 10:29 Uhr

Sind Serientäter am Werk? Schon vier Seniorenheim-Einbrüche in dieser Woche

Schon wieder haben Unbekannte in ein Seniorenheim in Niederbayern eingebrochen.

Dieses Mal haben der oder die Täter in einem Altenheim in Eiberg im Landkreis Rottal-Inn zugeschlagen.
In der Nacht auf Mittwoch brachen sie eine Terrassentüre auf und durchwühlten im Büro dann diverse Schränke und Container. Gestohlen wurde am Ende ein Möbeltresor mit Unterlagen und einem vierstelligen Bargeldbetrag. Zudem entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro. Die Kripo Passau hat in dem Fall die Ermittlungen übernommen und hofft auf Hinweise von Zeugen. Ähnlich wie bei dem Seniorenheimeinbruch in Schöllnach im Kreis Deggendorf in der Nacht davor, war am Tatort ein weißer Transporter beobachtet worden. Ob die beiden doch sehr ähnlich gelagerten Fälle zusammenhängen konnte die Polizei noch nicht klären. Mit den zwei Seniorenheimeinbrüchen in Osterhofen in der Nacht auf Montag, gab es in der Region diese Woche damit schon vier dieser Fälle.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum