28.03.2022 | 05:50 Uhr

Motorradfahrer stirbt nach Überholmanöver, Schwimmer ertrinkt im Inn

Zwei tödliche Unfälle überschatten das zurückliegende Wochenende.

Nahe Ergolding im Landkreis Landshut ist am Samstag (26.03.) ein 32-jähriger Motorradfahrer verunglückt. Er stieß bei einem Überholmanöver mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der Biker starb noch an der Unfallstelle, der PKW-Fahrer wurde leicht verletzt. Ebenfalls am Samstag ertrank ein junger Rottaler im Inn. Der 25-Jährige hatte versucht, den acht Grad kalten Fluss nahe dem oberbayerischen Neuötting zu durchschwimmen. Erst am gestrigen Sonntag konnte die Suchmannschaft die Leiche des Mannes bergen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum