28.04.2021 | 15:45 Uhr

Betrunkener bricht in Wohnung ein

Ein betrunkener Randalierer hat im Landkreis Landshut vergangene Nacht einen Großeinsatz ausgelöst.

Gegen drei Uhr morgens verständigten die Bewohner einer Wohnung in Essenbach die Polizei, weil sich wohl jemand an ihrer Eingangstüre zu schaffen machte und eine männliche Person laut im Haus herumschreien würde. Mehrere Polizeistreifen umstellten daraufhin das Anwesen und trafen schließlich einen stark betrunkenen 21-Jährigen mit einem Messer in der Hand an. Er war wohl zu Besuch in einem Nachbaranwesen, wo es aber zu einem handfesten Streit kam, der sich letztlich auch auf die Straße verlagerte. Aus bisher nicht bekannter Ursache drang der pöbelnde Gast danach bei den Nachbarn ein, beschädigte dabei eben die Tür und verletzte sich. Neben einem Krankenhausaufenthalt gab’s für ihn am Ende der Nacht Anzeigen wegen Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch und Körperverletzung.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum