17.03.2021 | 06:12 Uhr

Explosion: Frau erleidet Verbrennungen und Rauchvergiftung

Bei der Explosion eines Holzofens in Falkenberg im Landkreis Rottal-Inn hat eine Frau nicht unerhebliche Verletzungen erlitten, außerdem ist rund 50.000 Euro Sachschaden entstanden.

Zu dem Unglück kam es laut Polizei gestern (16.03.) Abend gegen 21 Uhr aus bislang unbekannter Ursache. Der Holzofen explodierte, wodurch eine 60-jährige Bewohnerin Verbrennungen ersten Grades und eine leichte Rauchvergiftung erlitt. Die Frau wurde mit dem Sanka ins Krankenhaus eingeliefert. Das Wohnhaus wurde durch die Wucht der Explosion erheblich beschädigt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum