29.12.2020 | 10:06 Uhr

Polizei beendet abendlichen "Drift-Ausflug" junger Autofahrer nach Finsterau

Mit dem Auto auf den schneebedeckten Straßen im Landkreis Freyung-Grafenau zu driften ist kein triftiger Grund die geltenden Ausgangssperren nicht zu beachten.

Das haben zwei junge Männer in Finsterau gestern Abend (28.12.) schmerzlich zu spüren bekommen. Die beiden Autofahrer waren laut Polizei sogar extra aus dem Nachbarlandkreis „angereist“ um, eigenen Angaben nach das Fahrverhalten ihrer Fahrzeuge bei Schnee zu testen. So drifteten die beiden durch die leeren Straßen von Finsterau, aber nicht lange. Die Polizei bereitete dem Treiben schnell ein Ende. Höchstwahrscheinlich müssen sich die jungen Männer jetzt auch auf ein saftiges Bußgeld gefasst machen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum