20.05.2020 | 06:07 Uhr

Müssen die Freyunger heuer auf ihr Freibad verzichten?

Nach der jüngsten Stadtratssitzung sieht es danach aus.

Wie die PNP berichtet, hat Bürgermeister Olaf Heinrich auf eine ÖDP-Anfrage mitgeteilt, dass eine Öffnung des Bades in diesem Sommer „höchst unwahrscheinlich“ sei. Sie sei wegen der vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen nicht mit einem vertretbaren Aufwand umzusetzen. Probleme gibt es laut Bürgermeister Heinrich unter anderem beim Einhalten der Abstandsregeln im Umkleide-Bereich, weil hier die Situation bereits sehr beengt sei. Es gibt aber einen kleinen Hoffnungsschimmer: Über eine mögliche Freibadöffnung in Freyung werde im Rathaus wöchentlich beraten, so Heinrich.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum