27.03.2020 | 10:08 Uhr

Mitarbeiterin der Zulassungsstelle am Freyunger Landratsamt mit Corona infiziert

Die Infektionszahlen mit Corona steigen auch in Niederbayern weiter kräftig an.

Nach neusten Zahlen der Landratsämter und Landesamt für Gesundheit sind es insgesamt fast 950 Fälle. Wie jetzt bekannt wurde, gibt es auch am Freyunger Landratsamt einen ersten positiven Fall. Eine Mitarbeiterin der Zulassungsstelle hat sich infiziert. Der Frau gehe es aber den Umständen entsprechend gut, hat Landrat Gruber verlauten lassen. Unter ihren Kontaktpersonen sind weitere Landratsamtsmitarbeiter, die sich inzwischen alle in häuslicher Quarantäne befinden. Für die Zulassungsstelle in Freyung bedeutet der positive Fall eine Verschärfung der Personalsituation dort. Ab kommender Woche können somit nur noch recht wenige Termine vergeben werden. Diese Woche hatte es sowieso schon keine Termine in der Zulassungsstelle gegeben.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum