04.06.2021 | 18:10 Uhr

Bug statt Virus: Doppelt so hohe Inzidenz in Freyung-Grafenau - kein Infektionsgeschehen, sondern ein Softwarefehler

Der Blick auf die Coronazahlen in Niederbayern hat heute eine Überraschung zu Tage gebracht: Im Landkreis Freyung Grafenau hat sich die 7-Tages-Inzidenz von gestern auf heute fast verdoppelt!

Stand der Landkreis gestern noch bei 29,4, meldet das Robert-Koch-Institut für heute bereits einen Wert von 47,2. Dieser Sprung liegt allerdings nicht an einer Vielzahl von neuen Fällen, teilt das Landratsamt jetzt mit. Vielmehr ist ein Fehler in der Übermittlungssoftware Grund für Erhöhung. Das Landratsamt habe bereits reagiert, die entsprechenden Stellen informiert und um Behebung des Fehlers gebeten. Eigenständig könne man in Freyung-Grafenau die Richtigstellung nicht vornehmen. Wann es den richtigen Wert für den Landkreis geben wird, ist bisher auch nicht nicht bekannt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum