31.12.2020 | 06:09 Uhr

Massenansturm von Tagestouristen - Landkreis Freyung-Grafenau will Polizei verstärkt ins Boot holen

Die Parkplatzsituation an den beliebten Ausflugszielen im Landkreis Freyung-Grafenau spitzt sich weiter zu.

Jetzt hat sich auch Karl Matschiner, Pressesprecher des Landratsamtes zu Wort gemeldet. Er beklagt vor allem das rücksichtslose Verhalten der Tagestouristen.
„Wir haben aktuell das Phänomen, dass auch Rettungswege nicht mehr frei gehalten werden, dass diese auch zugeparkt werden. Und will wollen versuchen mit der Polizei eine Lösung zu finden.“
Sollten die bisherigen Maßnahmen nicht mehr greifen werden entsprechende Falschparker laut Matschiner eventuell auch abgeschleppt. Unseren Informationen nach war die Polizei in den letzten Tagen auch schon öfter an beliebten Hots unterwegs und hat die Falschparker verwarnt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum